Wissenschaftstransfer für die Praxis

BRAIN-HR bietet wissenschaftlich fundierte Fortbildungen und Dienstleistungen für Trainer, Coaches, Berater, Führungskräfte und Lehrende sowie für Angehörige verwandter Berufsgruppen, deren professionelles Handeln zu einem wesentlichen Teil in der theoretisch fundierten und methodisch reflektierten Kommunikation besteht.

 

Der Arbeitsschwerpunkt von BRAIN-HR liegt in der Auswertung, Übertragung und Nutzung aktueller neurowissenschaftlicher Forschungsbefunde für die inhaltliche und methodische Gestaltung von Führung, Weiter­bildung,  Veränderungs­prozessen und Beratungsleistungen.

 

Mit diesem Schwerpunkt tragen wir der zunehmenden Bedeutung der Neurowissenschaften als human­wissenschaftlicher Grund­lagen­forschung Rechnung, welche die Psychologie, Pädagogik, Soziologie, Ökonomie und andere Theorie- und Praxis-Quellen unserer beruflichen Tätigkeit um entscheidende neue Impulse bereichert.

Forschungsbefunde für die Praxis via Vortrag

Einen Einblick wie informativ und interessant Forschungsbefunde in einem Vortrag vermittelt werden können, gibt das Beispiel des Vortrags "Neurobiologische Per­spektiven der Mitwirkungs­bereit­schaft - über Können, Wollen, Wollenkönnen und Könnenwollen".

BRAIN-HR Blog

Kompakt-Ausbildung Praktische Neurodidaktik

Die Kompakt-Ausbildung zum Buch

Durch fundiertes Wissen (Know-What) und vielfältige Tools zur Umsetzung (Know-How) erhalten Sie eine sichere Basis für wirksames, transferstarkes Handeln. Sie nehmen eine modular einsetzbare Toolbox mit, mit der Sie in vielen Situationen frei improvisieren und situationsflexibel jonglieren können. So surfen Sie mit Leichtigkeit auf der Welle des gruppenynamischen Prozesses, steigern Mut und innere Unabhängigkeit und intensivieren den Kontakt zu den Teilnehmern. Auf diese Weise gewinnen Trainings, Workshops und Moderationen an Leichtigkeit in der Vorbereitung und in der Durchführung. 

November 2017 und Januar 2018 in München


0 Kommentare

Jahresrückschau und Neujahrs-Vorsätze. Hirntechnischer Quatsch oder doch nicht?

Zum Jahresausklang noch ein Interview mit mir (FH):

"Neujahrsvorsätze mit Hirn": Hier gleich anhören!

 

Sandra Mareike Lang hat mich für Folge 3 ihres Lerncoaching-Podcasts befragt: "Gibt es wissenschaftlich plausible Argumente, eine Jahresrückschau zu machen und sich zum Neuen Jahr Ziele zu setzen?" 

mehr lesen 0 Kommentare

Münchner Manifest Lernen im 21. Jahrhundert

Wie könnte ein zukunftsfähiges Bildungssystem aussehen?

Gestalten Sie mit! Am 4. Februar 2017 in München!

 

Informieren Sie sich auf muenchner-manifest.de

mehr lesen 0 Kommentare