Wissenschaftstransfer für die Praxis

BRAIN-HR bietet wissenschaftlich fundierte Fortbildungen und Dienstleistungen für Trainer, Coaches, Berater, Führungskräfte und Lehrende sowie für Angehörige verwandter Berufsgruppen, deren professionelles Handeln zu einem wesentlichen Teil in der theoretisch fundierten und methodisch reflektierten Kommunikation besteht.

 

Der Arbeitsschwerpunkt von BRAIN-HR liegt in der Auswertung, Übertragung und Nutzung aktueller neurowissenschaftlicher Forschungsbefunde für die inhaltliche und methodische Gestaltung von Führung, Weiter­bildung,  Veränderungs­prozessen und Beratungsleistungen.

 

Mit diesem Schwerpunkt tragen wir der zunehmenden Bedeutung der Neurowissenschaften als human­wissenschaftlicher Grund­lagen­forschung Rechnung, welche die Psychologie, Pädagogik, Soziologie, Ökonomie und andere Theorie- und Praxis-Quellen unserer beruflichen Tätigkeit um entscheidende neue Impulse bereichert.

Forschungsbefunde für die Praxis via Vortrag

Einen Einblick wie informativ und interessant Forschungsbefunde in einem Vortrag vermittelt werden können, gibt das Beispiel des Vortrags "Neurobiologische Per­spektiven der Mitwirkungs­bereit­schaft - über Können, Wollen, Wollenkönnen und Könnenwollen".